Fitness Jumping

Trainingszeit: Freitags 17.20 – 18.20 Uhr in der Halle des Sportheims
Übungsleiter: Birgitta Mende, Maike Lackmann, Antje Bade

Drums Alive®-TrommelFit

Trainingszeit:
Mittwochs 17.00-18.00 Uhr in der Halle des Sportheims

Trainerin: Ronja Schönfisch

 

Trampolintraining ist ein Ganzkörpertraining und sehr vielseitig, der kontinuierliche Wechsel von Belastung und Entlastung fördert die Stärkung von Muskeln, Sehnen, Bändern und den Knochen. Die positiven Auswirkungen auf den Gleichgewichtssinn, Körperstabilität und Balance machen sich sehr schnell bemerkbar. Das rhythmische Schwingen bringt das Lymphsystem in Bewegung, die Entgiftungsprozesse im Körper arbeiten während und nach dem Training auf Hochtouren.

Trampolinspringen ist ein Körpertraining für alle Altersklassen, das aus Aufwärm-, Konditions-, Stabilitäts-, Kräftigungs- und Entspannungsphasen besteht.

Es gibt bei uns drei Trainer, die abwechselnd das Training gestalten. Das sind Maike Lackmann, Antje Bade und Birgitta Mende.

Die Seniorengruppe hat auch 2019  mit konstant guter Teilnehmerzahl und Spaß an der Bewegung gearbeitet. Fit durchs Alter ist das Motto. Mitmachen kann jeder , auch mit körperlichen Einschränkungen, der Spaß hat an Bewegung und gemeinsamer Aktivität Die Stunden beginnen in der Regel mit einem musikalischen Einstieg zur Mobilisation und Koordinationsschulung. Im Hauptteil ist Muskelkräftigung und Wahrnehmungsschulung zur Sturzprophylaxe der wichtigste Trainingsansatz. Den Abschluss bilden ausgiebige Dehnübungen und verschiedene Entspannungstechniken . Im November haben wir mit einer Gruppe  das Kreisseniorentreffen in Gamsen besucht. Neue Teilnehmer sind jederzeit willkommen.

Anna Knust

 

 

Indoor cycling („Spinning“) ist seit einigen Jahren ein fester Bestandteil des Sportangebotes des MTV Isenbüttels. Jeder kann hier mitmachen der Lust hat bei guter Musik Rad zu fahren. Natürlich ist es nicht einfach nur „Rad fahren“, hier wird ordentlich Kraftausdauer trainiert. Trotzdem ist es Einsteigern möglich gleich bei uns mitzumachen. Jeder stellt sein Rad auf seinen Trainingsgrad selber ein.

Auch für Nichtmitglieder ist die Teilnahme durch Erwerb einer 10er Karte ermöglicht. Die erste Stunde (Probestunde) ist kostenlos.

Mittlerweile haben wir die Trainermannschaft erweitert, so ermöglichen wir jeweils montags und mittwochs (z.Z. 18.30 Uhr) ein Training.

Im Winter begrüßen wir zusätzlich die Radrennfahrer, welche ihr Training bei schlechtem Wetter gerne in unsern Kursen absolvieren.

Außerdem bieten wir festen Gruppen z.B. Fußballmannschaften an mit uns in extra gebuchten Stunden Konditionseinheiten zu absolvieren.

Das Trainerteam

Die Wirbelsäulengymnastik war 2019 sehr gut besucht und hat einige neue Teilnehmer dazugewonnen. Dieses Angebot richtet sich an alle, die Rückenprobleme haben oder ihnen vorbeugen wollen. Mit klassischen ,  gemäßigten Rückenübungen, unterstützt durch den Einsatz wechselnder Handgeräte trainieren wir sowohl die großen Muskelgruppen als auch die Tiefenmuskulatur und die kleinen Stabilisatoren. Zum Stundenabschluss  wird gedehnt oder   Entspannungstechniken werden wiederholt oder erarbeitet.

Für die Teilnahme gibt es keine Grundvoraussetzung, die Gruppe ist sowohl geschlechts-  als auch altersmäßig gemischt, kommt einfach vorbei.

Anna Knust

Im Jahr 2019 haben wir uns regelmäßig donnerstags um 19.30 getroffen um eine Stunde gemeinsam zu trainieren.

Mit Musik und Spaß geht die Stunde mit einer Erwärmung los, der Hauptteil ist unseren Muskelgruppen : Bauch, Beine und Po gewidmet, bevor wir mit einer Dehnungsphase enden. Oder auch mal mit einer Entspannungsübung. Wünsche werden auch gern berücksichtigt, wie z.B. Rücken stärkenden Übungen, sowie Übungen mit der Faszienrolle.

Gerne gesehen sind neue Teilnehmer ,einfach mal donnerstags vorbeischauen.

Wir freuen uns auf ein weiteres sportliches Jahr.

Viele Grüße Susanne Langer

 

Jeden Montag treffen wir uns, um ein in Ganzkörper-Workout zu motivierender Musik durchzuführen. Nachdem wir unseren Körper aufgewärmt und mobilisiert haben starten wir mit einem abwechslungsreichen Cardio- und Kraftausdauertraining. Wir bringen im Ausdauerteil unseren Kreislauf in Schwung und kurbeln auf diesem Wege den Stoffwechsel und damit die Fettverbrennung an.

Je nach Stundenschwerpunkt werden im Anschluss während des Krafttrainings verschiedene Muskelpartien trainiert und gestärkt. Dabei liegt unser Focus besonders auf das Training der tiefliegenden Muskeln, die unseren Körper aufrecht halten, stabilisieren und damit ganz entscheidend zu unserm Wohlbefinden beitragen. Des Weiteren trainieren wir die oberflächlichen Muskeln, die für die Bewegungen verantwortlich sind. Die Bewegungen haben einen Bezug zum Alltag, so dass die geübten Elemente mit in das tägliche Leben übertragen werden können.

Am Ende jeder Stunde werden die zuvor beanspruchten Muskeln gedehnt und ausgelockert.

Neben diesen Aspekten ist es mir besonders wichtig, dass die Teilnehmer Spaß an der Übungsstunde haben und so motiviert in die Woche starten und in der darauffolgenden Woche wiederkommen.

Die Stunden richten sich an alle, die Spaß an einem abwechslungsreichen Ganzkörper Work-Out haben. Der Einstieg ist jederzeit möglich und ich freue mich über jedes neue Gesicht.

Dorothee Fricke

 

 

Jahresbericht 2018

Die Gruppe für Funktionsgymnastik traf sich auch  im Jahr 2018 regelmäßig Mittwochvormittag um 10.00 Uhr im Sportheim.

Bei dieser Art der Gymnastik werden alle Muskelgruppen angesprochen. Zu Musik trainieren wir im Stehen ,Gehen, Laufen und auch auf der Matte oder dem Hocker sehr vielseitig unseren Körper.

Auch das letzte Jahr haben wir mit einer kleinen Weihnachtsrunde das Jahr ausklingen lassen.

Die Gruppe freut sich über Neuzugänge. Wer Lust und Zeit hat mitzumachen ist gern eingeladen.

Mit sportlichem Gruß

Susanne Langer

Inhalte

Ich freue mich über neue Teilnehmer, der Einstieg ist immer möglich.

Wir machen Sport und haben Spaß an Musik, Rhythmus und Bewegung.

Die Teilnehmer sind zwischen 10 und 14 Jahren alt.

Unsere Turngeräte sind Bälle und Trommel-Sticks.

Wir beginnen mit lockeren Übungen zum Aufwärmen.

Der Hauptteil unserer Stunde besteht aus Elementen des  Drums Alive® Programms.

Die Stunde beenden wir mit  Kraft- und Dehnübungen.