Yoga

Trainingszeiten:
Montag: 14:50 – 15:50 Uhr in der Halle des Sportheims, Trainerin: Heike Dörheide

Dienstag: 18.30-19.30 Uhr  und 19.45-20.45 Uhr in der DRK Kita, Trainerin: Sonja Pauleweit

Unsere Yogagruppe ist mittlerweile wieder auf 10 Damen angewachsen. Yoga erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit – und es finden sich die Damen regelmäßig ein. Wir haben uns auf ein Körpertraining einigen können, wobei die Wirbelsäule im Vordergrund steht. Wir üben Hatha – Yoga mit den Vorbildern IYENGAR, G.HIRSCHI und TATKY, TRÖKES und PINTER-HEISE. Die dort beschriebene Yoga-Praxis kann von jedem ausgeführt werden. 2014 starteten wir mit guten Vorsätzen. Yoga sollte je nach den Jahreszeiten unter verschiedenen Themen stehen. Das Frühjahr/Sommer-Programm zeigte Hatha-Yoga in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Der Herbst und Winter sollte Einblicke in Meditation und Philosophie geben.

Unser Leitsatz: In einem gesunden Körper wohnt auch ein gesunder Geist.

Heike Dörheide


Unsere Yoga-Lehrerin Sonja Pauleweit gibt die Yogastunden derzeit im Bewegungsraum der DRK-Kita.

 Hatha-Yoga verbessert die Kontrolle von Körper und Geist. Sie lernen, wie Sie durch  Asanas (Körperübungen) und Pranayama (Atemübungen) Körper und Geist beherrschen können. Auch stille Meditation gehört zu dieser Praxis. Auf der körperlichen Ebene lösen sich nach und nach Verspannungen, insbesondere Rückenschmerzen können Sie aktiv vorbeugen. Auf der nervlichen und geistigen Ebene wirkt Yoga beruhigend und ausgleichend, so dass sich ein ganzheitliches Wohlbefinden einstellen kann. Mitzubringen sind: eine leichte Decke, ggf. ein  Handtuch und ein  kleines Kopfkissen, bequeme Freizeit- oder Sportbekleidung und warme Socken.