Senioren

Trainingszeiten:
Dienstag: 14:00 – 15:30 in der Halle im Sportheim
Trainerin: Anna Knust Tel.: 05374/ 2887

Jahresbericht 2016

Mit Spaß dabei“ ist das Motto in der Gruppe für die Älteren. Es geht nicht um körperliche Höchstleistungen sondern um den Erhalt der Beweglichkeit, der Mobilität und der Kraft.

Die Übungen helfen den Alltagsanforderungen weiterhin gewachsen zu sein.

Mitmachen kann jeder, auch körperlich eingeschränkt, der Spaß hat an Bewegung und gemeinsamer Aktivität. Viele Übungen können sitzend oder alternativ im  Stehen durchgeführt werden, also keine Angst vor Überforderung.

Die Übungsstunden beinhalten in der Regel einen Einstieg mit Musik, in dem  alle Gelenke mobilisiert und erwärmt werden, es  folgt der Hauptteil mit Kräftigungsübungen, ergänzt durch Übungen zum Training der Koordination , des Gleichgewichts und zur Sturzprophylaxe.

Den Abschluss  bilden ausgiebige Dehnübungen  , unterschiedliche Entspannungsformen oder ein Spiel.

senioren

Bei Interesse kommt einfach vorbei oder meldet euch bei

Anna Knust  05374/2887

Jahresbericht 2015

Fit durchs Alter ist das Motto dieser Gruppe. Mitmachen kann jeder, auch körperlich eingeschränkt, der Spaß hat an Bewegung und gemeinsamer Aktivität. Die Übungsstunden beinhalten in der Regel einen Einstieg mit Musik, in dem wir alle Gelenke mobilisieren und erwärmen, dann folgt der Hauptteil mit Kräftigungsübungen, ergänzt durch Übungen zum Training der Koordination, des Gleichgewichts und zur Sturzprophylaxe. Den Abschluss bilden ausgiebige Dehnübungen, unterschiedliche Entspannungsformen oder ein Spiel.
Bei Interesse kommt einfach vorbei oder meldet euch bei Anna Knust.

Jahresbericht 2014

Mitmachen kann jeder, auch körperlich eingeschränkt, der Spaß hat an Bewegung und gemeinsamer Aktivität. Die Übungsstunden beinhalten in der Regel einen Einstieg mit Musik, in dem wir alle Gelenke mobilisieren und erwärmen, dann folgt der Hauptteil mit Kräftigungsübungen, ergänzt durch Übungen zum Training der Koordination , des Gleichgewichts und zur Sturzprophylaxe. Den Abschluß bilden ausgiebige Dehnübungen , unterschiedliche Entspannungsformen oder ein Spiel. Bei Interesse kommt einfach vorbei oder meldet euch bei Anna Knust.

senioren

 

Jahresbericht 2013

Das Jubiläumsjahr war auch für uns ein besonderes Jahr. Mit viel Spaß haben wir am Umzug teilgenommen und waren Ende August Gastgeber des Kreisseniorentreffens. Wir hatten ca. 100 Senioren aus allen Vereinen des Landkreises zu Gast. Nach einem bewegten Einstieg konnten sich unsere Gäste an unserem reichhaltigen Kuchenbuffet stärken, im Anschluss haben uns Andrea Germerodt und Carola Zeidler mit ihren Gruppen ein tolles Unterhaltungsprogramm geboten. Allen Helfern und Unterstützern an dieser Stelle noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön.

bild

Das Ziel unserer Übungsstunden ist die Erhaltung von Mobilität und Kraft sowie die Sturzprophylaxe, um die Selbstständigkeit und Beweglichkeit im Alltag zu erhalten.

Die Übungsstunden enthalten in der Regel einen kleinen Ausdauerteil, Kräftigungsübungen, Dehnübungen und Koordinationstraining. Die Ziele werden sowohl durch gezielte Übungseinheiten als auch spielerisch erarbeitet.

Anna Knust Tel. 05374/2887