In drei verschiedenen Trainingseinheiten pro Woche trainieren 16 Mädchen unter der Anleitung ihrer Trainerinnen Maike Lackmann und Meike Funck. Die Mädchen dieser Gruppe, die zwischen 12 und 21 Jahren alt sind, üben die standardisierten P-Übungen des Deutschen Turnerbundes oder individuell entwickelte Kür-Übungen (LK). Ziel ist es, an den Kreis- Wettkämpfen im Turnkreis Gifhorn und optional auch an Wettkämpfen im Turnbezirk Braunschweig teilzunehmen.

Kreispokal- und Qualifikationswettkämpfe

Am 07. und 08. März 2020 starteten die Turnmädchen mit den Kreismeisterschaften in das neue Turnjahr. Das Wettkampfwochenende begann am frühen Samstagmorgen in Gifhorn Gamsen. In den Qualifikationswettkämpfen der Kür konnten sich dabei Lisa und Finja jeweils ein Ticket für das Bezirksfinale sichern.

 

Durch die Corona-Krise und den ersten Lockdown bedingt endete das Wettkampfjahr leider nach diesem ersten Wettkampf und der Trainingsbetrieb wurde schließlich in der folgenden Woche komplett eingestellt. Von Mitte März bis Mitte Mai konnte etwa zwei Monate kein Training stattfinden. Obwohl es einen hohen organisatorischen Aufwand bedeutete, waren wir Mitte Mai sehr froh, das Training wieder aufnehmen zu können. Unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen kamen die Mädchen zweimal pro Woche im Freien auf der Rasenfläche hinter der Schulsporthalle zusammen. Auf der eigens mitgebrachten Gymnastikmatte wurden vor allem Kraftübungen und soweit mögliche auch turnerische Übungen absolviert.