Auch 2019 laufen wieder meist 10er Kurse in den Bereichen Yoga, Zumba und Jump-Fitness. Achte auf die aktuellen Hinweise, wann der nächste Kurs beginnt. Nach Ostern 2019 starten wieder Kurse.

Jump Fitness

Neues Sportangebot wurde sehr gut angenommen

Die Turnsparte des MTV Isenbüttel hat jetzt Jump-Fitness neu im Programm.  Der Schnupperkurs auf  dem Fitness-Trampolin fand großen Anklang. Die Teilnehmerinnen kamen ordentlich ins Schwitzen und hatten ihren Spaß, während sie versuchten der Choreographie der Übungsleiterin zu folgen.  Die Begeisterung war so groß, dass einige sich gleich für den 10er Kurs im nächsten Jahr anmelden wollten.

Neuer Zumba-Kurs

Am 23.August 2017 startet der nächste 10-stündige Zumba-Kurs. Jeweils mittwochs um 18.15 Uhr wird in der kleinen Schulsporthalle Isenbüttel eine Stunde Zumba angeboten. Mitmachen kann jeder, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Mitglieder des MTV-Isenbüttel oder des MTV-Wasbüttel zahlen 20,- Euro und Nichtmitglieder zahlen 50,- Euro für den Kurs.

Anmeldungen nimmt Rita Lackmann Tel.: 4034 oder das MTV-Büro Tel.: 2336 entgegen.

Neuer Yoga-Kurs für Anfänger

 Hatha-Yoga verbessert die Kontrolle von Körper und Geist. Sie lernen, wie Sie durch  Asanas (Körperübungen) und Pranayama (Atemübungen) Körper und Geist beherrschen können. Auch stille Meditation gehört zu dieser Praxis. Auf der körperlichen Ebene lösen sich nach und nach Verspannungen, insbesondere Rückenschmerzen können Sie aktiv vorbeugen. Auf der nervlichen und geistigen Ebene wirkt Yoga beruhigend und ausgleichend, so dass sich ein ganzheitliches Wohlbefinden einstellen kann.Mitzubringen sind: eine leichte Decke, ggf. ein  Handtuch und ein  kleines Kopfkissen, bequeme Freizeit- oder Sportbekleidung und warme Socken.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Yoga ist für jeden geeignet. Der Kurs beginnt am 6.April um 20.00 Uhr im Sportheim des MTV-Isenbüttel. MTV-Mitglieder bezahlen für den 10-stündigen Kurs 20,- Euro, Nichtmitglieder 50,-Euro.