Mädchen (Leistung)

Trainingszeit:
Dienstag: 16:30 – 18:30 Uhr bei Maike Lackmann
Freitag: 16:30 – 18:30 Uhr bei Maike Lackmann
Große Schulsporthalle

Kontakt: maike.lackmann@gmail.com

In dieser Gruppe werden Kinder von 5-18 Jahren trainiert. Das Training ist hauptsächlich auf die Teilnahme an Wettkämpfen auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene ausgerichtet.

Jahresbericht 2018

Kreismeisterschaften 2018:

Für den MTV Isenbüttel startete das Jahr 2018 am 24. und 25. Februar insgesamt 13 Mädchen aus der Leistungsgruppe und nahmen sowohl an den Qualifikationswettkämpfen als auch an den Kreiswettkämpfen teil.

Dabei waren von Kür bis Pflicht in allen Altersklassen Mädchen vertreten.

Dabei konnten sich vor allem die älteren Mädchen in der Kür durchsetzen.

Hier holte Pauline Schulz einen 7. Platz in der LK3 und verpasste damit knapp die Qualifikation zum Bezirk.

In der LK4 teilte sich Luise den 6. Platz mit einer Vereinskollegin.

Die beste Platzierung der Gruppe erturnte Finja mit einem 3. Platz im selben Wettkampf.

Da dieser Wettkampf jedoch nicht in den Bezirk weiter geht, qualifizierte sich dieses Jahr leider keine der Mädchen für nachfolgende Wettkämpfe.

 

Kreiskinderturnfest 2018

Das Kreiskinderturnfest fand zum ersten Mal nach den Ferien statt. Es wurde vom MTV Isenbüttel ausgerichtet. Bei wunderbarem Wetter nahmen 170 Kinder teil, 150 davon übernachteten in Zelten auf dem Sportplatz. Auch hier räumten unsere Jungen alles ab. Das stand aber nicht im Vordergrund, sondern die Gemeinschaft, der Spaß und das vereinsübergreifende Kennenlernen.

 

Kreisliga 2018

Die zweite Jahreshälfte nahm der MTV Isenbüttel an der Kreisliga teil (22. /23. September).

Den Anfang machten die älteren Turnerinnen am Samstagvormittag in Isenbüttel mit ihren individuell gestalteten Kür-Übungen. Die Mannschaft um Luise, Finja, Pauline und Finja und Lisa mussten sich nur einer Mannschaft geschlagen geben und belegten damit den 2. Platz.

Direkt im Anschluss wurden nachmittags die Kreismeister in der LK 4 gesucht.

Hier starteten Jule, Lena und Leni. Sie mussten sich jedoch aufgrund eines kurzfristigen Ausfalls einer Mannschaftskameradin allein und ohne Streichnote durchschlagen und belegten insgesamt einen tollen 7. Platz.

Parallel zu den Kürübungen turnten die älteren Mädchen die Pflichtübungen von P3-P6.

Hier starteten für den MTV Jana, Lia, Talitha und Lilly. Sie verpassten das Treppchen nur knapp und landeten auf dem 4. Platz.

Am Sonntag ging das Wettkampfwochenende in Gifhorn mit den Jüngsten weiter.

Hier schafften Lea, Elin, Lina und Aileen den Sprung und konnten einen 3. Platz für sich beanspruchen.

Insgesamt also ein großartiges Gesamtergebnis der Gruppe!

 

Jahresabschluss

Zum Jahresabschluss nahm die Gruppe am Weihnachtsturnen der Turnsparte teil.  Sie studierten mit großem Eifer bekannte und neue Elemente an Airtrack und Barren ein, welche sie bei einer gemütlichen Aufführung vor Eltern und Großeltern zeigen konnten.