Jahresbericht 2016

Die Einsteiger-Gruppe für das Gerätturnen-Jungen richtet sich an Jungen ab 5 bis 8 Jahre.

Es werden Leistungsvoraussetzungen geschaffen, die Grundlagen an den 6 „Männergeräten“ (Boden, Pferd, Ringe, Sprung, Barren, Reck) geübt und Kondition und Koordination verbessert. Natürlich kommt auch der Spaß nicht zu kurz. So sind auch Spiele und Parcours-Turnen mit im Programm. Die Gruppe kann als Breitensport genutzt oder als Vorbereitung für die Wettkampfgruppe angesehen werden. Der Andrang auf die Gruppe war 2016 so gestiegen, dass wir die Gruppe vergrößern mussten und ich eine Warteliste anlegen musste. Außerdem haben wir die Anzahl der Helfer erhöhen können.

Zum Weihnachtsturnen führten die Jungen eine Variation an kleinen Kästen auf und lernten dazu alle den Schulterstsnd zwischen 2 kleinen Kästen.

jungenanf

Unterstützt werde ich von Colin Ostermann, Maurice Schroedter, Finja Browatzki und Anouk Langer, denen ich an dieser Stelle für ihre Hilfe danken möchte.

Rita Lackmann

Jahresbericht 2015

Die Einsteiger-Gruppe für das Gerätturnen-Jungen trifft sich immer
Trainingszeit: freitags von 15.00 – 16.30 Uhr
und richtet sich an Jungen ab 5 bis 8 Jahre.
Es werden Leistungsvoraussetzungen geschaffen, die Grundlagen an den 6 „Männergeräten“ (Boden, Pferd, Ringe, Sprung, Barren, Reck) geübt und Kondition und Koordination verbessert. Natürlich kommt auch der Spaß nicht zu kurz. So sind auch Spiele und Parcours-Turnen mit im Programm. Die Gruppe kann als Breitensport genutzt oder als Vorbereitung für die Wettkampfgruppe angesehen werden.
Jungen ab 6 Jahren, die eine Übung zeigen konnten, hatten die Gelegenheit im Juli am Kreiskinderturnfest 2015 in Gifhorn teilzunehmen. Das war ein schönes Wochenende mit ersten Wettkampferfahrungen und gemeinsamem Zelten.
Einige Jungen absolvierten im Herbst sogar das Deutsche Sportabzeichen in „gold“.
Unterstützt werde ich von Colin Ostermann und Maurice Schroedter, denen ich an dieser Stelle für ihre Hilfe danken möchte.
Rita Lackmann

Weihnachtsturnen

weihnachtsturnen2

Tolles Programm präsentiert von der Jugendturnsparte

Wieder einmal war die Sporthalle in Isenbüttel zum Bersten voll bei dem alle zwei Jahre stattfindenden Schauturnen für die Eltern und Freunde der Turnkinder.

Geboten wurde den Zuschauern ein abwechslungsreiches, unterhaltsames Programm von etwa 2 Stunden und einer Pause mit leckerem Kaffee und Kuchen. Von etwa 130 Kindern und Jugendlichen angefangen vom Kinderturnen bis hin zu den Leistungsturnerinnen und Turnern wurde die ganze Bandbreite gezeigt, die das Gerätturnen im Angebot hat. Die 4- bis 20-Jährigen zeigten ihre Begeisterung am Turnen und konnten sie dem Publikum mal mit Witz und mal besinnlich rüberbringen. Die Jungengruppe zeigte eine spritzige Aufführung auf dem Airtrack.

weihnachtsturnen1

Jahresbericht 2014

Es werden Leistungsvoraussetzungen geschaffen, die Grundlagen an den 6 „Männergeräten“ (Boden, Pferd, Ringe, Sprung, Barren, Reck) geübt und Kondition und Koordination verbessert. Natürlich kommt auch der Spaß nicht zu kurz. So sind auch Spiele und Parkour-Turnen mit im Programm. Die Gruppe kann als Breitensport genutzt oder als Vorbereitung für die Wettkampfgruppe angesehen werden. Jungen ab 6 Jahren, die eine Übung zeigen konnten, hatten die Gelegenheit im Juli am Kreiskinderturnfest in Isenbüttel teilzunehmen. Das war ein schönes Wochenende mit ersten Wettkampferfahrungen und gemeinsamem Zelten. Unterstützt werde ich von Colin Ostermann und Maurice Schroedter, denen ich an dieser Stelle für ihre Hilfe danken möchte.